Die Stiftung

Stiftungszweck

  • Die Stiftung gibt sich den Auftrag, Mediation in Deutschland - in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - nachhaltig zu etablieren, mit dem Ziel, die selbstbestimmte Konfliktklärung zu stärken, die Streitkultur zu verbessern und die Rechtspflege in Deutschland zu unterstützen.
  • Dieser Auftrag und die Fortentwicklung der Mediation sollen wissenschaftlich begleitet werden. Die Stiftung sucht die Zusammenarbeit auf europäischer und internationaler Ebene.
  • Die Mediation soll als eigenverantwortliche Haltung und alternatives Vorgehen im Umgang mit Streit und Konflikten gleichberechtigt neben anderen Verfahren zur Konfliktbewältigung in Deutschland anerkannt sein. Sie wird den Menschen als professionelle Dienstleistung bewusst sein und wie selbstverständlich in Anspruch genommen. Das ist unser Ziel.
  • Sie möchten mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht: info@stiftung-mediation.de
  • oder rufen Sie gerne an: 089 60013989. Viktor Müller freut sich auf das Gespräch.

 

Vorstand

Stiftung mediation vorstand
Viktor Müller
Vorstandsvorsitzender
Robert Glunz
Stv. Vorstandsvorsitzender
Christian Velemir-Sorger
Vorstand

Stiftungsrat

Birgit Gantz-Rathmann
Birgit Gantz-Rathmann
Stiftungsratsvorsitzende
Mirko Haas
Mirko Haas
stv. Stiftungsratsvorsitzender
Stiftungsrat Glässgen
Prof. Dr. Heinz Glässgen
Stiftungsrat
Oliver Kliebisch
Oliver Kliebisch
Stiftungsrat
Karlheinz Kutschenreiter
Karlheinz Kutschenreiter
Stiftungsrat
Peter Röthemeyer
Peter Röthemeyer
Stiftungsrat
Michael Gehrke-Frank
Stiftungsrat

Ehrenrat

Margot Ulrich